Untersparrendämmung - so gehts richtig!

Die Rahmengrafik der Seite daemmstoff.org/ Untersparrendämmung - so gehts richtig!
Obere Grafik des Contentbereiches auf der Site

kleiner Pfeil nach rechts bei der ÜberschriftUntersparrendämmung - so gehts richtig!

Was ist eigentlich eine Untersparrendämmung und was sollte man dabei beachten? Tipps und Infos gibt es auf dieser Seite.

Untersparrendämmung - geht auch!


Ist der Dachboden bereits ausgebaut und vielleicht sogar bewohnt oder vermietet, stellt sich die Frage wie man ohne allzu großen Aufwand und Dreck eine zusätzliche Dachdämmung anbringen kann. Oft ist aus Kostengründen eine Aufsparrendämmung nicht umsetzbar, durch den fertigen Ausbau ist auch eine Zwischensparrendämmung nicht machbar, bleibt also nur noch die Möglichkeit zur Untersparrendämmung als Lösung übrig.



Was gibts und wie gehts?


Bei einer Untersparrendämmung wird eine schicht Dämmmaterial auf die fertige Decken/Dachverkleidung aufgebracht. Je nach Untergrund kann die Dämmung dann geklebt oder geschraubt werden bzw. mit einer Kombination von beidem an der Unterkonstruktion befestigt werden. Untersparrendämmung im QuerschnittIm Handel sind als Fertigelemente für eine Untersparrendämmung zum Beispiel Gipskartonplatten mit einer rücksei- tigen Schicht aus Polystyrol Dämm- platten angebracht die leicht auch von Laien verarbeitet werden können. Es ist aber auch möglich Polyuretanplatten auf die Unter- konstruktion zu kleben wenn diese aus einer glatten Fläche besteht. Als Verkleidung können dann ganz beliebig zum Beispiel Holzpanelen oder auch wieder Gipskartonplatten montiert werden. Möchte man mit weicheren Dämmmaterialien arbeiten kann man natürlich auch eine zusätzliche Lattung mit Kanthölzern anbringen und dann Dämmkeile oder Matten zwischen die Lattung klemmen um eine Untersparrendämmung zu realisieren.
Wichtig bei einer Untersparrendämmung wie auch bei allen anderen Dämmvarianten ist eine immer zu 100% saubere Verlegung der Dämmplatten in Anschlussbereichen oder an Ecken etc. Auch wenn die ein oder andere Stelle schwer zugänglich sein sollte, ist es sehr ratsam auch dort so genau wie irgend möglich zu arbeiten. Bleiben nach Montage kleine Ritzen oder Spalten offen, entstehen Kältebrücken die auf Dauer nicht nur die Dämmleistung beeinträchtigen sondern unter Umständen auch Schäden an der Bausubstanz verursachen können, da hier durch starke Temperaturunterschiede Feuchtigkeit kondensieren kann und zum Beispiel Schimmelbildung begünstigt wird. Nehmen sie sich also auch bei einer nachträglichen Untersparrendämmung die Zeit um ordentlich und passgenau zu arbeiten, dann wird Ihrem neuen Wohngefühl mit besserer Dämmung nichts mehr im Wege stehen.

Untersparrendämmung Kosten


Auch bei einer Untersparrendämmung ist zu den Kosten so pauschal nicht wirklich eine Aussage zu treffen, da die Gegebenheiten von Vorhaben zu Vorhaben viel zu unterschiedlich sind. Geldmünzen und Geldscheine - Untersparrendämmung kostenDa aber eine Untersparrendämmung in der Regel nur als eine zusätzliche Dämmung zu einer bereits vorhandenen Zwischen- oder Aufsparrendämmung angebracht wird, kom- men hier häufig nicht allzu dicke Dämmstoffstärken zum Einsatz. Somit sind die Kosten einer Untersparrendämmung aus Sicht der Dämmstoffpreise nicht allzu teuer. So sind die oben beschriebenen Gipskarton- platten mit werkseitig angebrachter Polystyrol- platte in jedem Baumarkt für kleines Geld zu haben. Ein Preisvergleich der verschiedenen Anbieter in der Region lohnt sich beim Materialkauf aber fast immer, da die Preise doch durchaus um bis zu 30% abweichen können. Ein Angebotsvergleich von verschiedenen Handwerksbetrieben ist natürlich immer Pflicht. Achten Sie hierbei darauf, dass sie eine möglichst detaillierte Anforderungsliste im Vorfeld erstellen um auch vergleichbare Angebote zu erhalten.

Lesen Sie weiter auf der Seite..


Zwischensparrendämmung
Hier erfahren Sie mehr über die Alternative Zwischensparrendämmung. Vorteile und Nachteile werden aufgeführt.

Viel Erfolg mit Ihrer neuen Untersparrendämmung!

Autor: daemmstoff.org



Hier gehts zurück zum Anfang der Seite Untersparrendämmung - so gehts richtig!
  

>>> Die Suchbegriffe dieser Seite: Untersparrendämmung, Untersparrendämmung Kosten 20.09.2017 - 13:09 <<<

<<<Design © by daemmstoff.org 2006 - 2017>>>
Startseite | Impressum