Flachdach dämmen - das ist wichtig

Die Rahmengrafik der Seite daemmstoff.org/ Flachdach dämmen - das ist wichtig
Obere Grafik des Contentbereiches auf der Site

kleiner Pfeil nach rechts bei der ÜberschriftFlachdach dämmen - das ist wichtig

Sie möchten Ihr Flachdach dämmen, sind sich aber nicht sicher über den Aufbau der Dämmkonstruktion? Hier erfahren Sie mehr zum Thema Dämmung Flachdach

Worauf sollte man beim Flachdach dämmen achten?


Das Grundlegende Prinzip der Dämmung ist bei einem Flachdach in der Regel nicht anders als bei einem normalen Satteldach. Man sollte aber beim Flachdach dämmen zwei grundlegend verschiedene Aufbauvarianten unterscheiden. Man unterscheidet zwischen einem so genannten Kaltdach und einem Warmdach.
Beim Warmdach liegt die Wärmedämmung so, dass zwischen der Außenhaut und der Flachdach Dämmung keine Luft zirkulieren kann. Bei einem Kaltdach besteht hier ein Abstand der von Außenluft durchströmt werden kann. Der Unterschied beim Flachdach dämmen besteht in der Hauptsache darin, dass bei einem Kaltdach zwischen der Luftführenden Schicht und dem Dämmstoff in der Regel eine diffusionsoffene Winddichtungsbahn gespannt wird. Diese Folie verhindert das Eindringen von Wind in den Dämmstoff, der das Dämmverhalten, vor allem bei Mineralwolleprodukten (Steinwolle, Glaswolle), ganz massiv verschlechtern kann. Bei einem nach außen hin dichten Dach, dem Warmdach, kann man beim Flachdach dämmen auf diese diffusionsoffene Spannbahn verzichten da hier ja keine Luft von außen eindringen kann.



Unterhalb der Dämmschicht sollte auf jeden Fall eine Dampfbremse bzw. Dampfsperre gespannt werden. Diese Dampfsperrbahnen verhindern das Eindringen von Kondensfeuchtigkeit aus der Raumluft in die Dämmschicht. Ohne Dampfsperre kann es leicht zu Schimmelbildung in der Isolierschicht kommen oder aber auch zu einer Schädigung der Dachsparren durch Fäulnis etc. Dies gilt natürlich in besonderem Maße verstärkt wieder für ein Warmdach, da ja keine Möglichkeit besteht, dass die eingedrungene Feuchtigkeit nach außen abtransportiert werden kann.

Auch bei der Flachdach Dämmung sollte man beim verlegen des Dämmstoffes immer sehr sorgfältig vorgehen um Kältebrücken zu vermeiden und um ein optimales Dämmergebnis erzielen zu können. Ebenso gilt es die Dampfsperre so dicht wie möglich zu verlegen um möglichst vollständig das eindringen von Kondenswasser in die Flachdach Dämmung zu vermeiden.

Lesen Sie weiter auf der Seite..


Zwischensparrendämmung
Hier erfahren Sie mehr über die Zwischensparrendämmung. Vorteile und Nachteile werden aufgeführt.

Dampfbremse / Dampfsperre
Hier erfahren Sie mehr über Dampfbremsen und Dampfsperrbahnen. Definitionen, Tabellen der Widerstandszahlen verschiedener Werkstoffe.

Viel Erfolg beim Flachdach dämmen!

Autor: daemmstoff.org



Hier gehts zurück zum Anfang der Seite Flachdach dämmen - das ist wichtig
Flachdach
  

>>> Die Suchbegriffe dieser Seite: Flachdach dämmen, Dämmung Flachdach, Flachdach 20.09.2017 - 13:05 <<<

<<<Design © by daemmstoff.org 2006 - 2017>>>
Startseite | Impressum